Go to dennemeyer.com

DIN 77006: Neuer Qualitätsstandard für das Management von Intellectual Property in Unternehmen

Philipp Hammans / October 8, 2018
DIN77006_Blog_header

Künftig gibt es auch für die Qualität gewerblicher Schutzrechte (Intellectual Property / IP) eine DIN-Norm. Die DIN 77006 beschreibt die Bereiche Organisation, Führung, Planung, Ressourcen und Prozesse für das Intellectual-Property-Management in Unternehmen mit einem Fokus auf die Qualität der dazu verwendeten Prozesse. Dennemeyer’s Service „IP Performance Assessment“ zeigt Ihnen, wie gut sie hier bereits aufgestellt sind.


Dennemeyer’s Beratungsdienstleistung IP Performance Assessment ist eine bewährte Vorgehensweise um die Leistungsfähigkeit Ihres IP-Managements einzuschätzen und mit einer Punktzahl zu versehen und zu bewerten. Die Ergebnisse werden zusätzlich um ein Branchen-Benchmark erweitert. Unsere Methodik basiert auf einer Vorab-Analyse Ihres IP- Managements, facettenreichen Interviewergebnissen, sowie unserer Industrieerfahrung und Expertise im Bereich IP.

Zur Vorbereitung auf das Assessment, untersuchen und analysieren wir Ihr Unternehmen, die interne IP Strategie und Ihr Schutzrechtsportfolio. Die Analyse des Datenbestandes Ihrer immateriellen Vermögenswerte ermöglicht uns eine objektive Einschätzung Ihrer Situation. Für die Beurteilung haben wir ein standardisiertes und holistisches Verfahren entwickelt, das mehr als 80 Themengebiete abdeckt, die in sechs essentielle IP Management-Themen unterteilt sind. Durch das Verfahren ermitteln wir Ihre individuelle Punktzahl, die mit einer ausgewählten Anzahl an Unternehmen unseres Datenbestandes verglichen wird.

Abschließend wählen wir gemeinsam mit Ihnen Mitarbeiter bzw. Interessensvertreter von Abteilungen aus, die interne "Kunden" der IP-Abteilung sind oder sein könnten, und besprechen mit diesen IP-relevante Themen in unserem Assessment. So erhalten wir Einblicke, wie andere Abteilungen die IP-Abteilung einschätzen, steigern die Wahrnehmung für die Relevanz des IP-Managements und finden Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen.

Unser IP Performance Assessment & Benchmarking ist eine umfassende Methodik, um einen vergleichbaren Wert zu ermitteln und gleichzeitig Stärken, Schwächen und Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren. Diese Einblicke ermöglichen es Ihnen, die Leistungsfähigkeit Ihres IP-Managements im Vorfeld der Einführung der DIN-Norm zu ermitteln.

Neben den DIN-Norm Bestrebungen auf deutscher Ebene, existiert auf europäischer Ebene bisher lediglich eine Spezifikation (CEN/TS 16555-4: "Innovationsmanagement - Teil 4: Management des geistigen Eigentums"), welche kürzlich überprüft und für weitere drei Jahre bestätigt wurde. Auf internationaler Ebene befindet sich aktuell mit der ISO 50505 "Innovation Management – Intellectual Property Management" ebenfalls eine Norm in Erarbeitung, die sich mit dem Management von geistigem Eigentum befasst. Man darf gespannt sein, wie die Entwicklung auf internationaler Ebene weitergehen und wie die ersten Entwürfe der ISO-Norm aussehen werden. Dennemeyer wird Sie hier selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Sind Sie bereit für die DIN 77006?
Eine schnelle Antwort darauf gibt Ihnen unsere DIN 77006-Checkliste:

Bestellen Sie unsere DIN 77006-Checkliste hier!

Posted by Philipp Hammans

Philipp Hammans is a passionate innovation futurist and a venture architect at Dennemeyer Consulting, Munich. He has extensive experience in corporate, IP consulting, IP tendering processes, strategy development and innovation & Intellectual Property management. Philipp Hammans holds an Executive International Double-Master of Intellectual Property Law & Management from the University of Strasbourg and is trained in M&A process optimization.

LinkedIn
Join the discussion